Zum Hauptinhalt wechseln
Wir sind ausverkauft – Jetzt beim Newsletter anmelden, damit du unsere neuen Rezepturen nicht verpasst!

Vegane Vollkorn-Biskuit-Torte

Vegane Vollkorn-Biskuit-Torte

Vegane Vollkorn-Biskuit-Tort

Rezept mit fairmischt Haferdrink-Konzentrat

Egal ob als fruchtige Sommertorte, Geburtstagstorte oder Hochzeitstorte – mit unserer Hafermilch gelingt der Tortenboden ganz bestimmt. Die meisten der Zutaten, inklusive unseres fairmischt Haferdrink-Konzentrats, wirst du bestimmt schon zu Hause haben. Also Ofen vorheizen und los geht's.

(Zubereitungszeit: 180 Minuten)

 

Zutaten: für 3 Böden (Springform 24-30 cm):

  • 420 g Mehl
  • 3,5 EL Speisestärke
  • 3 TL Backpulver
  • 2 TL Natron
  • 1 TL Salz
  • 330 g Zucker
  • 600 ml Hafermilch
  • 3 TL Vanilleextrakt
  • 165 ml Pflanzenöl
  • 2,5 EL Apfelessig
  • Optional: Abrieb einer Zitrone oder Orange

Toppings:

  • Sojaquark
  • Lieblingsmarmelade
  • Frische oder gefrorene Beeren (Heidelbeeren, Erdbeeren, Himbeeren)
  • Essbare Blüten zur Dekoration

Anleitung:

  1. Backofen auf 180 Grad (Ober-/Unterhitze) vorheizen. 3 Kuchenformen (24-30 cm) mit Backpapier auslegen oder einfetten.
  2. Zunächst die trockenen Zutaten des Teigs (Mehl, Speisestärke, Zucker, Backpulver, Natron, Salz) in einer großen Schüssel vermengen.
  3. Dann den fairmischt-Haferdrink anmischen (120 ml Konzentrat und 480 ml Wasser) oder 600 ml bereits vermischten Haferdrink hinzugeben.
  4. Die Hafermilch, das Pflanzenöl, den Vanilleextrakt sowie den Apfelessig hinzugeben und alle Zutaten des Teigs miteinander verrühren, bis alle Klümpchen verschwunden sind.
  5. Nun ungefähr ein Drittel des Teigs in die Kuchenform geben und in den Ofen schieben.
  6. Je nach Kuchenform muss der Teig nun circa 20-30 Minuten gebacken werden. Um herauszufinden, ob der Kuchenboden bereits durchgebacken ist, empfiehlt sich daher die Stäbchenprobe (Dazu einfach ein Holzstäbchen in den Kuchen stechen. Wenn kein Teig mehr am Stäbchen hängen bleibt, ist der Kuchenboden fertig).
  7. Nun kannst du den Boden vorsichtig aus der Form lösen und den Backvorgang noch 2 Mal wiederholen, indem du den übrigen Teig in zwei gleichgroße Anteile teilst und diese ebenfalls 20-30 Minuten bäckst.
  8. Sobald alle Böden abgekühlt sind, kannst du nach Lust und Laune deine Torte kreieren.
  9. Unsere Tortenidee: Schichte die Böden mit Sojaquark, deiner Lieblingsmarmelade und gefrorenen Himbeeren

Kommentare

Hinterlassen Sie den ersten Kommentar.